> Herzlich Willkommen
Johannes Vogel - Unterschrift

Mitgliedschaften

Neben den Freien Demokraten bin ich Mitglied oder Förderer in folgenden Organisationen und Vereinen:
 

Altenberger Dom-Verein

Der Altenberger Dom ist nicht nur eine wunderschöne gotische Kirche, es ist meiner Meinung nach auch einer der schönsten Orte in Nordrhein-Westfalen. Daher sollte diese lokale religiöse Kulturstätte mit ihrer langen Geschichte immer erhalten bleiben und weiter verschönert werden. Hierbei leistet der Altenberger Dom-Verein einen Beitrag.

www.altenbergerdom.de

 

Atlantik-Brücke

Die Atlantik-Brücke hat als gemeinnütziger und überparteilicher Verein das Ziel, eine Brücke zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten zu schlagen. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht das Bemühen um ein besseres gegenseitiges Verständnis von Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft. Als Anhänger des "Westens" war ich gerne Teil des 2011er-Jahrgangs der "Young Leaders" und bin nun Mitglied der Atlantik-Brücke.

www.atlantik-bruecke.org

 

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

Als langjähriger Nordsee-Urlauber kenne ich die Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) schon von Kindesbeinen an. Die Seenotretter retten nicht nur Menschenleben, die Organisation erfüllt zudem ihre hoheitlichen Aufgaben auch ganz ohne staatliche Zuschüsse und nur durch bürgerschaftliches Engagement. Daher bin auch ich als Förderer aus Überzeugung dabei.

www.dgzrs.de

 

Deutsche Parlamentarische Gesellschaft e. V. (DPG)

Als ehemaliger Bundestagsabgeordneter tausche ich mich gerne mit meinen Ex-Kollegen aus, auch über die Fraktionsgrenzen hinweg. Deshalb bin ich Mitglied in der überparteilichen Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, die ihren Sitz im ehemaligen Reichstagspräsidentenpalais am Friedrich-Ebert-Platz in Berlin hat.

 

Förderverein für die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim (Auschwitz)

Bei der Mitorganisation einer Gedenkstättenfahrt für Jugendliche im Rheinisch-Bergischen Kreis im Jahre 2002 habe ich die Arbeit der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim (Auschwitz) kennengelernt. Diese hat unsere Fahrt und damit eine wichtige persönliche Erfahrung damals überhaupt erst ermöglicht. Daher unterstütze ich durch meine Mitgliedschaft die Arbeit des Fördervereins.

www.mdsm.pl

 

Freundeskreis Arbeiterkind.de

Die Initiative ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler nicht-akademischer Herkunft zum Studium und unterstützt sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss. Inzwischen haben sich über 5.000 ehrenamtliche Mentoren an 70 Standorten dem mehrfach ausgezeichneten Projekt angeschlossen und leisten beeindruckende Arbeit für mehr Chancengerechtigkeit. Eine wichtige Initiative also, die ich gerne und aus tiefer Überzeugung unterstütze.

www.arbeiterkind.de/

 

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.

Nicht nur die jüngere deutsche Geschichte zeigt, dass Demokratie nicht selbstverständlich ist und immer wieder verteidigt werden muss. Deshalb dürfen auch die beiden Diktaturen auf deutschem Boden nicht in Vergessenheit geraten und Extremismus muss stets entschieden begegnet werden, was nicht zuletzt der furchtbare NSU-Terror unterstrichen hat. Hierbei leistete der Verein Gegen Vergessen einen wichtigen Beitrag.

www.gegen-vergessen.de

 

global bridges

Global Bridges hat sich die die Stärkung des Dialogs zwischen seinen Mitgliedern durch Konferenzen und Studienreisen zur Aufgabe gemacht hat. Herz der Aktivitäten ist der deutsch-chinesische Austausch, hierfür wurde unter anderem ein jährliches Young Leaders Programm gestartet. Auch ich war mit diesem im Jahr 2012 in Beijing und sehr angetan vom respektvollen, aber auch kontroversen Austausch mit jungen chinesischen Führungskräften.

www.globalbridges-forum.org

 

Human Rights Watch

Die Menschenrechte sind in meinen Augen die größte zivilisatorische Errungenschaft der Menschheit. Ohne Würde kann niemand leben. Der Kampf für die Menschenwürde darf daher – gerade auch in Krisenzeiten – nie aufhören.

www.hrw.org

 

Lions Club Olpe am Biggesee

Im Lions Club Olpe am Biggesee kommen Menschen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern regelmäßig zusammen, um sich auszutauschen und unter dem Motto "we serve" mit verschiedenen Aktivitäten soziale Projekte zu unterstützen. Hier mache ich gerne mit. Darüber hinaus ist er für mich nicht nur eine Gelegenheit, gute Freunde und Bekannte zu treffen, sondern auch eine Form der Anbindung an meinen Wahlkreis. Zudem ist er einer der ersten Clubs der Region der selbstverständlich Frauen und Männer aufnimmt - was mir besonders wichtig ist.

 

Lüdenscheid-Brighouse-Gesellschaft (LBG)

Im Mittelpunkt der Lüdenscheid-Brighouse-Gesellschaft steht die Städtefreundschaft zwischen Lüdenscheid, der größten Stadt in meinem Wahlkreis, und dem britischen Brighouse. Hier bin ich gerne Mitglied, denn Großbritannien und seine Menschen haben es mir politisch wie persönlich angetan.

 

St. Sebastianus Schützenverein Olpe

Schützen haben eine lange demokratische Tradition, die bis auf den deutschen Vormärz zurückgeht. Das alljährliche Schützenfest in Olpe ist das Ereignis des Jahres, zu dem sich die ganze Stadt trifft und man gemeinsam unter den Linden auf dem Schützenplatz „Auf dem Ümmerich“ feiert. Natürlich bin ich gerne dabei – und deshalb auch Mitglied im St. Sebastianus Schützenverein.

www.schuetzenverein-olpe.de

 

World Wide Fund For Nature (WWF)

Der Artenschutz ist für mich nicht nur eine ökologische Verpflichtung. Die biologische Vielfalt und das genetische Erbe der Erde bieten darüber hinaus ein unschätzbares Potential, das bewahrt werden muss. Deshalb bin ich Förderer des WWF, auch weil dieser Umwelt- und Artenschutz in Einklang mit und nicht im Gegensatz zu wirtschaftlicher Entwicklung erreichen will.

www.wwf.de